Geschichte

Vor 60 Jahren haben meine Eltern, Johann und Marianne Kaltenbrunner das Transportunternehmen meiner Großeltern übernommen. Zum Fuhrpark gehörten damals zwei Lastwagen und die legendäre "Wanderlust" - ein Lastwagen Chassis, das bei Bedarf zu einem Personentransporter umgebaut wurde.

In Lauf der Jahre entwickelte sich sowohl die Transportsparte als auch der Busbereich auf ansehnliche 20 Fahrzeuge.  1971 eröffneten wir eine öffentliche Tankstelle (damals Martha - heute OMV)

Im Jahr 1982 bin ich, Sylvia Kaltenbrunner, als dritte von vier Töchtern in den elterlichen Betrieb eingetreten.

Nach Absolvierung der notwendigen Konzessionsprüfungen stand einer Unternehmerlaufbahn nichts mehr im Wege. 

Seit 1991 bin ich Geschäftsführerin der Kaltenbrunner Reisen GmbH. 

Sylvia Kaltenbrunner